10

Buch über Jörg Haiders Tod - doch ein Attentat?

http://www.kleinezeitung.at

Der deutsche Journalist Gerhard Wisnewski bringt ein neues Enthüllungsbuch heraus: "Jörg Haider. Unfall, Mord oder Attentat?". Er ist überzeugt, dass Jörg Haider im Oktober 2008 nicht an den Folgen eines Unfalls starb, sondern Opfer eines Attentats wurde.
Er fand heraus, dass die Tueren des Wagens von einem Fachmann entfernt wurden - die Aufhängung der Türen ist in einwandfreiem Zustand, die Zeugin war keine Zeugin sondern Beschuldigte und viele andere Ungereimtheiten werden hier aufgeklaert

 Zur Quelle »
Eingetragen von smthgRotten vor 5 Jahre 6 Wochen
Kategorie: Österreich   Tags:

Endlich! Gerhard Wisnewski

funhouse vor 5 Jahre 6 Wochen 5 Tagen 12 Stunden

Endlich! Gerhard Wisnewski hat schon die wahren Hintergründe von den Terroranschlägen vom 11. September 2001 aufgedeckt. Hat uns erklärt, dass es die RAF (die dritte Generation) gar nicht gab und dass die Mondlandung gefakt war!

Zum Glück hat er sich jetzt mit dem Thema Haider beschäftigt! Es ist ja unmöglich, dass man stockbesoffen einen Unfall baut... Das kann nur Mord gewesen sein! :-))))))

Ja so kann mans auch

smthgRotten vor 5 Jahre 6 Wochen 5 Tagen 7 Stunden

Ja so kann mans auch sehen...Politiker sagen immer die Wahrheit, die Lucona ist auf ein Riff aufgelaufen, JFK ist von einem Wahnsinnigen erschossen worden, Haider hat war besoffen und ist gegen einen unsichtbaren Pfosten gefahren...

Bei der Lucona ging es um

funhouse vor 5 Jahre 6 Wochen 4 Tagen 15 Stunden

Bei der Lucona ging es um viel Geld. John F. Kennedy war einer der wichtigsten Menschen. Aber was war Jörg Haider? Der war Provinzpolitiker von einem kleinen Land. Wer hätte Interesse diesen Kerl zu ermorden? Jeder Bezirkspolitiker in Peking ist für die Welt wichtiger als ein Landeshauptmann in Kärnten. Keiner hätte sich für Haider die Hände schmutzig gemacht!

Wer Joerg Haider war werden

smthgRotten vor 5 Jahre 6 Wochen 2 Tagen 8 Stunden

Wer Joerg Haider war werden einige Leute ganz anders bewerten als Sie. Er war eben nicht nur ein Provinzpolitiker. Er hat das rechte Lager in Oesterreich voellig neu definiert und hat wider Erwarten und trotz Propaganda gegen ihn in 2008 wieder einen Wahlsieg gefeiert bei dem BZOE und FPOE zusammen fast stimmenstaerkste Partei waren - und die ganze Panikmache von schwarz und rot zog nicht mehr. Die FPOE war schon in der Regierung und es sind keine KZs aufgesperrt worden. Ein politischer Paradigmenwechsel war absehbar. Und von wegen unwichtiges Oesterreich - wie heisst das nochmal: Oesterreich ist eine kleine Welt in der die Grosse ihre Probe haelt....

ROOOOFL

sealover vor 5 Jahre 6 Wochen 5 Tagen 10 Stunden

ROOOOFL

Das Haider Attentat endlich

smthgRotten vor 5 Jahre 6 Wochen 5 Tagen 16 Stunden

Das Haider Attentat endlich in einem Buch aufgeklärt von dem preisgekrönten Enthüllungsjournalisten Gerhard Wisnewski, werds mir sofort am Montag kaufen...

Suchen

Top User nach Karma

  1. Telepolis RSS I...
  2. Bild von Fußballer
    Fußballer
  3. Bild von funhouse
    funhouse
  4. fanni
  5. Bild von gutu
    gutu
  6. Bild von katzundmaus
    katzundmaus
  7. Bild von Fichte
    Fichte
  8. Bild von Klaro
    Klaro
  9. google
  10. Bild von Diwan
    Diwan

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 71 LeserInnen online.